Jabber: Stabilität und Zuverlässigkeit von Swissjabber.ch

Ich beginne den Beitrag mal mit einem Zitat von Ubuntuusers:

Im diesem Monat war die Stabilität allgemein auch wieder stark schwankend (Mehrere Downtimes). Kann den Server im jetzigen Zustand auf keinen Fall weiter empfehlen.

Mir geht es im Moment auch so: Entgegen meiner Erwartungen glänzt Swissjabber nicht mit der von mir erwarteten Stabilität und Zuverlässigkeit. Gerade gestern Abend war der Dienst wieder nicht verfügbar. Besonders wenn man auch seine ICQ-Transports über Swissjabber abwickelt, ist das mehr als ärgerlich.
Nach reichlicher Überlegung erscheint mir der Betrieb eines eigenen Jabber-Servers nun langfristig als beste Lösung. Zur Zeit bastele ich an der Umsetzung und am Webauftritt des Services. In Kürze dazu mehr… Ich nutze erstmal wieder jabber.ccc.de bis eine dauerhafte Lösung feststeht. Im Gegensatz zu swissjabber.ch funktioniert jabber.ccc.de wenigstens stabil und zuverlässig.

Zitat: http://wiki.ubuntuusers.de/Jabber/%C3%96ffentliche_Server

MySpace-Layout 2.0

MySpace hat endlich einen großen Schritt gewagt und bietet den Usern nun die Möglichkeit, Ihre Profile auf „Profile 2.0“ umzustellen.

Wer diese erweiterten Möglichkeiten nutzen möchte, stellt seinen Account kurz auf die Region Kanada um und switcht dann in sein „Profile 2.0“:

MySpace-Layout 2.0

MySpace-Layout 2.0

Im Profil-Designer erwarten den User dann einige nette Spielereien. So zum Beispiel:

Design
MySpace Design

Layout
MySpace Layout

Erweitertes Bearbeiten
MySpace Erweitertes Bearbeiten

Eigenes CSS
MySpace Eigenes CSS

Mit dem Profil 2.0 lassen sich imho wesentlich schneller wesentlich bessere Ergebnisse erzielen als mit dem „alten“ MySpace-Layout. Ich bin jedenfalls zufrieden ;)

MySpace Profil 2.0

Netbook für 249,- Euro bei Ratio

Die Großhandelssparte von Ratio bewirbt im aktuellen Prospekt (Gültigkeit 19.12. bis 31.01.2008) ein Netbook für 249,- Euro.

Netbook für 249,- Euro bei Ratio

Leistungsdaten:
– 8″ TFT-Display
– Prozessor AMD LX 800
– 512 MB RAM
– 1,8″-Festplatte mit 20 GB Kapazität
– W-LAN, LAN
– VGA-Out
– 2 x USB
– Cardreader
– Betriebssystem Mandriva

Mich würde interessieren, welcher Hersteller dahinter steckt. Weiß einer von Euch mehr dazu? Hinweise bitte in den Kommentaren.

Probleme mit dem Rand bei einer Faxvorlage in David

Hat sich von Euch schon jemand mit der Erstellung einer Faxvorlage in David beschäftigt? Das kann eine äußerst knifflige Sache werden, wie ich gestern nachmittag selber herausfinden durfte.
Konkret gab es Probleme mit dem linken Rand der Faxvorlage in David. Cursopositionierung und Rand wollten sich einfach nicht vertragen. Im Ergebnis war dann entweder die erste Zeile der Deckblattnotiz oder der Rest der Notiz viel zu weit links und nicht in einer Flucht mit dem Rest der Vorlage. Die Lösung sieht (in meinem Fall) so aus:

@@;xxxxxxxx_FAX
@@;DOCNAME xxxxxxxx_FAX Seite 1
@@font SERIF.fnt
@@GET ADR_NACHNAME 140, 410
@@GET ADR_VORNAME 140, 454
@@GET ADDR_STREET 140, 498
@@GET ADDR_ZIP 140, 542
@@GET ADDR_CITY 300, 542
@@GET JOB_BETREFF 140, 750
@@GET BEN_TITEL 140, 1800
@@GET BEN_NAME 140, 1844
@@GET BEN_EMAIL 140, 1888
@@APIGRAFIK xxxxxxxxdavidAPPSFAXWARERESOURCECOVERxxxxxxxx_FAX.PCX
@@RAND 140@@
@@GZU 140 850 PIX@@

Ganz wichtig ist es, zuerst den RAND zu definieren und erst dann mit GZU den Cursor zu positionieren.