Kai Thrun: Mit einem Fremden durch Paris

Drüben bei Kai findet sich ein wirklich großartiger Beitrag über Reisen, Begegnungen, Aufgeschlossenheit und einen tollen Tag in Paris. Wenn ihr mich fragt, einer der besten Texte mit ein paar der schönsten Fotos, die ich in letzter Zeit in einem Blog gesehen habe:

Ich werde mich noch an diesen Tag mit diesem Fremden erinnern. Danke Paris. Danke Adwait.

Hier geht es zum Artikel:

Mit einem Fremden durch Paris

Kinderspielplatz Iburger Straße/Am Riedenbach

Ich bin ja immer auf der Suche nach schönen Spielplätzen, welche meine Tochter und ich noch nicht kennen. Ein echter Geheimtipp findet sich in Osnabrück am Schölerberg zwischen Iburger Straße und Am Riedenbach. Der Zugang ist leider recht versteckt entweder an der Iburger Straße zwischen Hausnummer 127a und 129 oder Am Riedenbach neben Hausnummer 60.

Auf dem Spielplatz finden sich Schaukel, Wippe, Karussel, Spielhaus, Federwippe, Klettergerüst, eine Spielgerätekombination, ein Bagger und ein Balancierbalken. Insgesamt also ein breit gefächertes Angebot an Spielgeräten, das einen Besuch auf jeden Fall lohnenswert macht.

Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Osnabrück Neustadt

Halt Feuerwehr!

Halt Feuerwehr!

Am letzten Sonntag hatte die Freiwillige Feuerwehr Osnabrück Neustadt ihren Tag der offenen Tür. Meine Tochter, ihr Opa und ich waren nachmittags dort und sehr begeistert. Mir fällt jetzt gerade zwar auf, dass ich kein einziges Foto gemacht habe, aber sowas kann ja auch durchaus für die Veranstaltung sprechen.

Ich bin immer wieder beeindruckt, was ehrenamtlich Engagierte für solche Anlässe noch nebenher auf die Beine stellen. Spieleparcours für Kinder, Vorführungen, Bratwurst, Kuchen, eine Hüpfburg für Kinder, und und und…

Meine Tochter war jedenfalls sehr begeistert, in einem dieser großen roten Lastwagen mitfahren zu dürfen. Während der Fahrt hatte sie ganz große Augen und ein fachkundiges „Oh… OHHHH!“ auf den Lippen.

Wochenende und Sandburg

Meine Tochter und ich haben das große Glück, dass ein recht gepflegter Spielplatz mit Rutsche, Schaukel und großem Sandkasten in unmittelbarer Nähe zu meiner Wohnung liegt. Die Firma Theo Klein hat zum Glück das passende im Angebot, um auch größere Mengen Sand in Bewegung zu versetzen:

Also Schaufel und Co eingepackt, auf zum Spielplatz und Sandburg bauen. Ich erinnere mich noch daran, dass mir so etwas damals als Kind immer großen Spass gemacht hat und auch bei meiner Tochter scheint das gut anzukommen.

Wochenende und Sandburg

Wochenende und Sandburg

Bei den Dimensionen war klotzen, nicht kleckern angesagt. Man sollte die Sandburg ja auch betreten können, sich darin bewegen und verstecken.

Wochenende und Sandburg

Wochenende und Sandburg

Ich gebe gerne zu, dass ich den Großteil der Erdarbeiten wohl selber gestemmt habe, aber meine Tochter war die ganze Zeit fleißig mit ihrer Schaufel und dem Eimerchen dabei. Und auch das letzte Finish hat sie so gemacht, wie es ihr am besten gefallen hat.

Perfekt wäre es jetzt noch, wenn die öffentlichen Spielplätze in der Stadt stärker frequentiert wären. Darüber habe ich ja in der Vergangenheit schon mal hier etwas geschrieben.