Kaum fällt Twitter mal kurz aus, findet sich sofort jemand, dem das ein Blogposting wert ist. Mehr dazu bei derWebworker – Twitter down