Kessler? Wer ist das denn?

Na der Typ, der in seine Stiefel gepinkelt hat!

Die Älteren unter uns werden sich noch daran erinnern, dass man Michael Kessler lange Zeit vor allen Dingen so in Erinnerung hatte. Als den Klausi, der in Manta, Manta in seine eigenen Stiefel gepinkelt hat. Seltsamerweise scheint die Figur aus dem Film echte Fans zu haben, wie das Best Of hier beweist.

Über die Jahre ist mir Michael Kessler eigentlich nicht mehr so besonders aufgefallen. Wer sich seine Filmografie anschaut, wird bemerken, dass Michael seit mindestens 1991 fortlaufend im bewegten Bild zu sehen war.
Da war also noch mehr als die Stiefelgeschichte… ;-)

Richtig bewußt wahrgenommen habe ich ihn erst wieder vor einiger Zeit, als Kesslers Knigge auf Sat.1 anlief. In seiner ersten Solo-Show bietet Kessler Orientierung bei den No-Go’s des täglichen Lebens. Kostproben davon gibt es bei YouTube.

Über den Twitter-Account @kesslermichael bin ich dann auch auf seine Webseite gestoßen. Diese finde ich im Gegensatz zu vielen anderen Promis richtig gut aufgemacht. Die Startseite hat ein bisschen was von einem Social Media-Showroom.

Startseite von michaelkessler.tv

Schön gelöst und übersichtlich aufgemacht ist auch sein umfangreiches Portfolio. Die Navigation und das Material dort geben einfach mehr her als ein stumpfer Lebenslauf.

Webseite von Michael Kessler

Die Mediathek bietet diverse Clips seiner Arbeiten, die man auf Plattformen wie YouTube findet, PDF’s mit Michaels Vita, Kritkken, einen Pressepsiegel und vieles mehr.

Webseite von Michael Kessler

Ich könnte euch hier noch x Screenshots zeigen und diverse Beschreibungen der Seite liefern. Am besten ist es wohl, wenn ichr euch dort selber mal umschaut. Nutzt die Gelegenheit, um in Ruhe zu betrachten wie es aussieht, wenn ein Künstler (bzw. sein Management) das Internet verstanden hat.

Eventuell folgt ihr Michael ja auch bei Twitter und erlebt ihn dort live während Kesslers Knigge ausgestrahlt wird.

Kessler live bei Twitter

Ich kann es nur empfehlen :-)