27.01.
Ware bestellt.

29.01.
Ware hat Lager verlassen.

06.02.
Im Tracking wird eingetragen, dass meine Sendung seit dem 03.02. im Shop auf Abholung wartet (WTF?). Eine Benachrichtigung darüber hat der Zusteller nicht bei mir hinterlegt.

10.02.
Ich widerrufe meine Bestellung unter Angabe des Sachverhalts.

11.02.
Ich erhalte eine Mail, die mich mit Textbausteinen abspeist und nicht auf das Kernproblem eingeht.
Am gleichen Tag bin ich zufällig im Paketshop/Zeitschriftenladen udn spreche die Verkäuferin auf das Paket an. Sie meint, ohne Karte könne ich ja eh gar nicht wissen, dass ein Paket für mich hinterlegt wurde und glaubt mir nicht, dass man sowas im Internet tracken kann. Auf meine Bemerkung, dass ich das Paket dann einfach bei ihr lasse, bis es schwarz wird, entgegnet sie, dass ihr das eh egal ist. Na Hauptsache der Zusteller des blauen Dienstleisters hat seine Prämie für die erfolgreiche Zustellung bekommen… -.-