Pi-hole: Das schwarze Loch für Werbung

Wer nicht ganz so viel mit Werbung im Internet am Hut hat und da gern mal zu Mitteln der Selbstverteidigung greift, dem sei Pi-hole ans Herz gelegt.

Auf einem Raspberry Pi (oder einem Server in der Cloud) führt ihr folgendes aus und lasst euch im Anschluss durch die Installation führen:

curl -sSL https://install.pi-hole.net | bash

Danach die IP als DNS-Server in euren Router eintragen und dann blockt euch Pi-hole reichlich Dreck aus dem Netz weg… :-)

Was ist Werbung auf YouTube und was nicht?

Kürzlich gab es in Köln wohl eine Veranstaltung zu den Themen YouTube und Werbung. Der Youtuber Michael Truppe erklärt in einem Video vom 27.11.2017 in reichlich verworrenen Worten, wie das so mit der Werbung bei ihm im Kanal abläuft. Beispiel gefällig?

Ich bekomme nicht Geld dafür das ich es verwende, sondern ich verwende es und verlange Geld dafür.

[…]

Ich mache wie gesagt für Leute Werbung, die ich geil finde.

[…]

Deswegen mir ist bei mir alles ein gekennzeichnetes Werbevideo, weil es de facto so ist.

Quelle: Video vom 27.11.2017 auf YouTube

Das ist auch mal eine interessante Sicht auf die Dinge. Michael Truppe sagt also, er verwendet etwas und verlangt dafür Geld vom Hersteller. In der Vergangenheit hat er wiederholt vom Hersteller Famag geschwärmt und zwar in den allerhöchsten Tönen. Die wollten aber wohl kein Geld rausrücken und nun verwendet/bewirbt der Herr Truppe auf seinem Kanal eben die Produkte von ENT.

(mehr …)

Fotobuch von Saal Digital

[WERBUNG]

Fotobuch von Saal Digital

Die Firma Saal Digital hat mir einen Gutschein in Höhe von 40 Euro zur Verfügung gestellt, um einmal Saal Digital Fotobücher testen zu können. Ich habe mich dazu entschlossen, ein Album mit den Bildern meiner Tochter aus den letzten drei Jahren zusammenzustellen. Das Softwaretool von Saal Digital leistet wie gewohnt solide Arbeit, es war nur an ganz wenigen Stellen eine manuelle Nacharbeit nötig, um z.B. Bildausschnitte anzupassen.

Das Cover hat bei mir Holzoptik und wirkt sehr hochwertig, die einzelnen Seiten haben eine ganz wunderbare Haptik. Mir gefällt das fertige Fotobuch so gut, dass ich wohl in drei Jahren wieder eines anfertigen lassen werde.

Wandbild von Saal Digital

[WERBUNG]

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich wieder intensiver mit Fotografie und bestücke eifrig meinen Account bei Instagram. Kürzlich bekam ich über Instagram die Gelegenheit, mir ein Wandbild bei Saal Digital anfertigen zu lassen. Hierfür stellte mir Saal Digital einen Gutschein in Höhe von 50 Euro zur Verfügung. Ich habe verschiedene Varianten durchgespielt, mich letzen Endes aber dazu entschlossen, eine Collage einiger beliebter Instagram-Bilder anfertigen zu lassen.

Um ein Produkt für die „Ewigkeit“ zu erhalten, habe ich mich für Saal Digital – Wandbilder auf Alu-Dibond entschieden.

So sah meine Vorlage aus:

Saal Digital Wandbild - Entwurf

Montags habe ich mit dem Softwaretool von Saal Digital meine Bestellung aufgegeben, am Donnerstag darauf dann mein Paket mit dem Bild in den Händen gehalten.

Das Wandbild war überraschend solide verpackt:

Saal Digital Wandbild - Boxed

(Um die Platte mit Bild und Folie befand sich natürlich noch ein Umkarton)

Und so sieht das ausgepackte Bild nun auf einem Regal in meinem Wohnzimmer aus:

Saal Digital Wandbild - Unboxed

Fazit:
Saal Digital bietet qualitativ hochwertige Prints auf Alu-Dibond an. Ich bin mit dem Bestellvorgang und dem wertigen Endergebnis super zufrieden. Nun stellt sich nur noch die Frage, wann ich auch in allen anderen Räumen so ein Bild an die Wand hängen werde…

7CarAd veranstaltet Blogger-Gewinnspiel

Ich hatte neulich ja bereits einen Beitrag zu 7CarAd, der Werbeagentur aus Alfeld. Kai und sein Kollege versorgen euch da nicht nur mit Konzeption, Layout und Grafik, sondern aktuell auch mit 17 attraktiven Preisen im Blogger-Gewinnspiel.

Preise beim Blogger-Gewinnspield der Werbeagentur 7CarAd aus Alfeld

– 3 x AMD-Bundles bestehend aus Notebooktasche, Polo-Shirt und Cap
– 3 x ein AMD-Cap
– 5 x Norton Internet Security 2010
– 1 x Samsung Mobile USB MicroSD Reader inkl. 1GB MicroSD Karte
– 1 x ein Jahresabo der IMPULSE
– 1 x ein Jahresabo der Financial Times Deutschland
– 3 x 2 Eintrittskarten für die Autostadt Wolfsburg

Teilnehmen könnt ihr, indem ihr einen kurzen Beitrag mit Link zum Gewinnspiel oder zu 7CarAd.de veröffentlicht. Auf die Trackbacks müsst ihr natürlich ein Auge haben – eventuell auch in den Kommentaren euren fehlenden Trackback anmeckern.